Wie arrangiere ich ein Kinderzimmer für zwei Kinder? Inspirationen und Tipps für Eltern!

Wenn es darum geht, ein Kinderzimmer einzurichten, tauchen bei den Eltern viele Ideen auf. Es ist schwierig, alle Ihre Visionen zu organisieren und einen kohärenten Plan ohne Hilfe eines Designers zu erstellen. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Sammlung von Inspirationen und Ratschlägen zusammengestellt, mit denen Sie funktional ein Zimmer für zwei Kinder einrichten können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

 

Die erste Herausforderung besteht darin, die Farbe der Wände zu wählen

Die Wände im Kinderzimmer sind eine Oberfläche, die oft als Maltafel für Zeichnungen dient oder mit Lebensmitteln und Füßen befleckt ist. Aus diesem Grund lohnt es sich, nach Farben zu suchen, mit denen Sie Flecken schnell und einfach entfernen können.

 

Wenn Sie eine schmutzabweisende Farbe für ein Kinderzimmer für zwei Kinder wählen, auch für die verspieltesten, können Sie praktisch jede Farbe der Wände wählen. Jede hat Vor- und Nachteile. Rot- und Orangetöne können überwältigend sein, bilden aber gleichzeitig einen perfekten Kontrast zu den weißen Möbeln. Blau unterstützt die Konzentration, Grün beruhigt und Gelb stimuliert die Aktivität. Farben können auch kombiniert werden, um benutzerdefinierte Kombinationen zu erstellen. Ziehen Sie Tafelfarbe in Erwägung – eine schwarze Farbe, auf die Kinder zeichnen und schreiben können, um ihrer Kreativität am richtigen Ort freien Lauf zu lassen.

 

Wählen Sie ein bequemes Bett

Die Betten in einem Kinderzimmer für zwei Kinder müssen bequem sein. Dies ist eine Priorität für alle Eltern. Berücksichtigen Sie daher bei der Auswahl einer Matratze alle Optionen. Außerdem sollten Sie nicht vergessen, den Raum nicht mit zu vielen Möbeln einzuschränken. Auf diese Weise können Sie den Kindern den Raum zum Lernen und Spielen nehmen. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung wohnen oder eine ergonomische Lösung suchen, sollten Sie ein Hochbett für zwei Kinder in Betracht ziehen.

 

Wir haben einige Vorschläge für Sie vorbereitet, die in einem Kinderzimmer gut funktionieren:

 

  1. Ein Hochbett mit Leiter und Schubladen – dies ist eine Standardoption, die in vielen Familien sehr beliebt und bewährt ist. Dank einer soliden Leiter ist der Zugang zum Obergeschoss einfach und sicher. Schubladen bieten Platz für Bettwäsche, Decken, Kissen oder Spielzeug.
  2. Ein Hochbett mit ausziehbarem Boden – es scheint wie ein gewöhnliches Bett mit zwei Ebenen, auf dem Ihre Kinder schlafen können. Es verbirgt jedoch eine dritte Matratze, die wie eine Schublade unter der unteren Schlaffläche hervor gleitet. Es ist eine gute Wahl für Familien mit einem dritten Kind oder für häufige Besucher, einschließlich Kinder.
  3. Ein Einzelbett mit ausziehbarem Boden – nicht alle Kinder mögen Hochbetten, für viele Kleinkinder kann es schwierig sein, die Leiter zu besteigen. Ein Einzelbett mit einer zusätzlichen, unten versteckten Matratze ist eine Variante, die perfekt für sie ist. Unter einem normalen Bett für eine Person können Sie jederzeit eine zweite Schlaffläche herausziehen oder verstecken, wodurch der Platz zum Spielen vergrößert wird.
  4. Ein Hochbett mit Treppe – eine Leiter ist nicht die einzige Möglichkeit, nach Oben zu klettern. Treppen sind ein ausgezeichnetes und sicheres Angebot, das einen weiteren Vorteil hat. In jeder Stufe befindet sich eine zusätzliche Schublade. Sie wird als Behälter für Kleidung, Kissen und Spielzeug dienen.
  5. Ein Hochbett mit Schreibtisch – jedes Kind braucht einen Schreibtisch. Zwei solcher Möbelstücke können jedoch viel Platz beanspruchen, und in Kombination mit zwei Betten kann es sehr voll werden. Wählen Sie stattdessen ein Hochbett mit Schreibtisch. Jedes Kind erhält eine eigene Ecke mit einem Schlafplatz in einem stimmungsvollen Zwischengeschoss.

 

Auf der Suche nach den perfekten Schreibtischen

Wie Sie wissen, braucht jedes Schulkind einen Ort zum Lernen und Spielen – einen Schreibtisch. Es ist jedoch erwähnenswert, worauf Sie bei der Auswahl von Schreibtischen in einem Kinderzimmer für zwei Kinder achten sollten. Zuallererst müssen sie geräumig sein. Möbel mit mehreren Schubladen, einem Schrank und einer großen Tischplatte sind perfekt. Kinder können da ihr gesamtes Zubehör an einem Ort verstecken. Sie sollten auch in Betracht ziehen, einen Schreibtisch mit einem Hochbett zu kaufen. Stellen Sie unabhängig von Ihrer Wahl sicher, dass der Nutzbereich gut beleuchtet ist. Wenn möglich, stellen Sie einen Schreibtisch in die Nähe eines Fensters. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind eine große Lampe mit weißem Licht benutzt, das im Gegensatz zum gelben Licht nicht schnell müde macht.

 

Regale, Schränke und Bücherregale

In jedem Kinderzimmer für zwei Kinder muss es einen großen Kleiderschrank und ein Regal geben, in das Bücher, Spielzeug und Dekorationen gestellt werden können. Um Platz zu sparen, lohnt es sich, hängende Regale zu wählen, die über dem Bett oder über dem Schreibtisch aufgehängt werden können. Es ist viel schwieriger, einen geräumigen Kleiderschrank zu wählen. Er sollte mehrere Regale enthalten, einen Platz für Kleiderbügel, und ältere Kinder benötigen ebenfalls einen Spiegel.

 

Nehmen Sie bei der Suche nach dem perfekten Set auch Möbelsets für Kinderzimmer unter Betracht. Dazu gehören Betten, manchmal auch Hochbetten, Schreibtische, Regale und geräumige Kleiderschränke. Ihr zusätzlicher Vorteil ist, dass sie stilistisch perfekt aufeinander abgestimmt sind und alle Bedürfnisse des Kindes erfüllen.

 

 

oben
Shop is in view mode
Volle Seitenansicht anzeigen
Sklep internetowy Shoper.pl